Angebot Vortrag: Damit Sie mehr vom Leben haben – Work Life Balance für moderne Familien

Familie und Beruf stressfrei managen

Eine Konfliktauflösungskultur, die wirklich funktioniert

Das Geheimnis dauerhafter Konfliktauflösung liegt in den richtigen Fragen

In ihrem Vortrag stellt Viktoria Hammon ihr eigenes Konzept für eine vitale, dauerhafte Konfliktauflösung vor: Das Prinzip der 5 Fragen.  Die Besonderheit dieses ganzheitlichen Ansatzes ist seine sofortige, erfolgreiche Anwendbarkeit. Nur weil Konflikte normal sind, heißt das nicht, dass wir sie auch brauchen. In jedem Menschen steckt das Bedürfnis nach Harmonie - Je früher ein Konflikt angesprochen wird, desto besser für alle.

Wir leben in einer neuen Zeit des Miteinanders - Und die Familie als komplexes Ökosystem immer mittendrin.

Im "System Familie" sind berufstätige Eltern Fakt und keine Besonderheit mehr. Doch noch immer werden, aufgrund althergebrachter Gewohnheiten und eingefleischtem Denken, Familien mehr kritisiert als unterstützt. Das lässt sich ändern.

Das Thema ist "gesetzt": Familie und Beruf zu 100% gleichberechtigt vereinbaren. Die gesellschaftliche Entwicklung von  Mann und Frau messen der Vereinbarkeit von Familie & Beruf eine zentrale Bedeutung bei. Wer sich dafür einsetzt, beschleunigt einen Transformationsprozess, von dem alle profitieren.

 

Zielgruppen

Viktoria Hammon lädt in einem interaktiven Vortrag insbesondere Unternehmer, Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Familien ein, Konflikte in einen ganzheitlichen Zusammenhang zu stellen und dauerhaft aufzulösen.

  • Verbände und Initiativen, die Familienarbeit anbieten.
  • Weiterbildungsinstitute, Berufsverbände und Netzwerke, denen das Thema wichtig ist.
  • Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen so fördern möchten, dass sie emotional gesund und leistungsfähig bleiben.

Inhalte des Vortrags  

  • Welche Rolle spielen Konflikte bei der Vereinbarkeit von Familie & Beruf - wie lassen sie sich rechtzeitig erkennen.
  • Vertiefte Einblicke in die Dynamik von Konflikten und die Bedeutung von Bedürfnissen.
  • Wissenswertes über emotionalen Stress und die Entstehung von Konflikten.
  • Für einen konfliktfreien Alltag gibt Viktoria Hammon zusätzlich nützliche, sofort umsetzbare Tipps.

Der Vortrag, einschließlich einer Fragerunde, dauert ca. zwei Stunden.

Sie haben Interesse?

Buch Sie mich hier
Trainer- und Berater-Agentur
Bernhard Siegfried Laukamp

Oder nehmen Sie mit mir persönlich Kontakt auf:
info@viktoriahammon.de
T:  02131-5252748 - M: 0174 258 71 58

Laut Forsa Studie der DAK-Gesundheit: "Auf Platz eins der guten Vorsätze (für 2019) rangiert erneut der Wunsch nach weniger Stress: 62 Prozent der Deutschen nehmen sich für das neue Jahr vor, Stress abzubauen oder zu vermeiden. Auf Platz zwei folgt im dichten Abstand der Vorsatz, mehr Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen (60 Prozent)."

"... auch weiterhin wird die Beziehung von Mensch zu Mensch der Entscheidende Faktor bleiben."

Metastudie 2019 des IFIDZ

Viktoria Hammon
Konfliktmanagement in Familie & Beruf

Work Life Balance für moderne Familien ist ein Präventionsangebot von Viktoria Hammon zur emotionalen Stärkung von Familien. Das Angebot ist das Resultat jahrelanger komplexer Erfahrungen in kinesiologischer Stressauflösung und Mediation. Es hat das Ziel, Trennungen, Burnout und Schulprobleme zu vermeiden, indem Konflikte "an der Wurzel gepackt" und dauerhaft aufgelöst werden: Für mehr Liebe, Harmonie und Erfolg in Familie und Beruf.

Mein bewährtes Prinzip der nachhaltigen Konfliktauflösung in Buchform. Ein Selbsthilfe-Angebot, das von Anfang an funktioniert.

Joachim Beyer-Wagenbach: "Fazit: Ich erlebe dieses Buch als wertvolle Ergänzung sowohl für den „Profi“ (Trainer, Coach, Berater, Mediator) als auch für den interessierten Laien bei Konflikten im (beruflichen wie privaten) Alltag. Und es ist ein ganz ausgezeichneter, hilfreicher und aktueller Beitrag zu einem eigen-verantwortlichen und auch selbst-bestimmten Miteinander in einer komplexen und schier unüberschaubar geworden Welt und Methoden-Vielfalt. Und damit auch ein gesellschaftlich absolut wichtiger Beitrag in stürmischen Veränderungs-Zeiten, in denen wir uns nun einmal befinden!"

Maria Beyer: "Das Buch ist in seiner Handlichkeit im Grunde ein Buch fürs Leben, ein Buch, das auch ohne Konfliktstau essentiell ist für ein harmonisches und „leises“ Leben. Mit "leise" meine ich, es entstehen beim Nachlesen so viele Erkenntnisse, neue Sichtweisen oder Absolutionen, dass es mir vorkam, als sei ein Alltag ohne dieses Wissen laut, aggressiv, zerrend und fordernd: eben reich an Konfliktpotentialen in sich intern, mit anderen und im Großen und Kleinen in der Welt.