Über mich

Portrait neu

"Mich interessieren Menschen in der Phase des Übergangs
und des Nachdenkens, in Zeiten, wo alles irgendwie grau ist."
Sofia Coppola, Regisseurin

Solange ich denken kann, ist es mein tiefes Bedürfnis, scheinbare Wahrheiten zu hinterfragen, denn Glaubenssätze sind das was sie sind – Sätze, die nur dann funktionieren, wenn wir sie glauben. Solange sie im Unterbewusstsein sind, sind wir ihnen ausgeliefert. Das will ich ändern.

 

Seit 1999 arbeite ich selbständig als Stress Coach nach dem holistischen Prinzip. Mit einem großen Repertoire an Erfahrung, Wissen und Humor helfe ich Menschen in schwierigen Zeiten, Ihre Konflikte schnell und effektiv zu lösen.

Dafür stelle ich einen fundierten Hintergrund und langjährige praktische Erfahrung bezüglich Entstehung und Auflösung von unterbewusstem Stress zur Verfügung. Meine langjährige praktische Erfahrung im Stress Coaching nach dem kinesiologisch-holistischen Prinzip bezieht sich auf Gruppen, Einzelpersonen und Paare.

Meine Schwerpunkte liegen in nachhaltiger Krisenbewältigung, ursächlicher Konfliktlösung und Traumabewältigung. Mein besonderes Augenmerk bei Beratungen, Workshops und Coachings gilt den Themen harmonische Beziehungsgestaltung, Manipulation im zwischenmenschlichen Bereich und Stärkung fundierter Selbsthilfe-Kompetenz.

Spezifische Kenntnisse beziehen sich auf Burnoutentstehung in der Lebensmitte, auf das richtige Verständnis des Altersburnout, auf die Dynamik geschlechtsspezifischer Beziehungsprobleme, Manipulation und Missbrauch im familiären Bereich.

Mein Lebensweg

In den letzten 20 Jahren habe ich sehr intensive Erfahrungen mit unterbewussten Glaubenssätzen gemacht. Die Lebensmitte ist da reich an nicht immer angenehmen Überraschungen. Es ist demnach nahe liegend, diese Lebensphase als krisenhaft zu erleben.

Eine Krise ist kein Unglück

Sie entsteht in unsicheren Momenten, wenn etwas zu Ende geht und das Neue noch nicht da ist. Das Gute daran ist, dass definitiv etwas Neues im Anmarsch ist. Auch wenn es noch keine Form hat. In diesen unsicheren Zeiten ist es gut, sich Erfahrene an die Seite zu holen.

Unsichere Zeiten bedeuten nur dann emotionalen Stress, wenn wir Angst haben. Was meistens der Fall ist. Da Angst ein hormonell gesteuerter Stresszustand ist und automatisch zum Tunnelblick führt, werden unwillkürlich Tür und Tor für weitere Ängste geöffnet. Unterbrechen Sie diese Angstspirale rechtzeitig, bleiben Sie länger jung und gesund.

"Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden."

Oscar Wilde

Jeder Tunnel führt auch wieder ins Licht

Nach vielen eigenen Tunnelfahrten und umfangreicher Erforschung von Lebensgesetzmäßigkeiten, verfüge ich mittlerweile über tiefe Einsichten und Möglichkeiten, individuell schädliche und falsche Glaubenssätze aufzuspüren und auflösen.

Wir wissen heutzutage sehr viel darüber, wie Gehirnfunktionen unser Leben beeinflussen - und wiederum auch, wie emotionaler Stress faktisch aufgelöst werden kann.

Das Alter ist keine Schwäche

Gerade über das Alter kursieren Glaubenssätze, von denen wir uns unbedingt befreien sollten. Jedenfalls, wenn wir unser Leben im Ganzen ausschöpfen wollen. Wie 50jährige durchstarten und ihre Potenziale entfalten ist daher eine Herzensangelegenheiten geworden. Das Leben ist so kostbar - alle Menschen hängen an ihrem Leben. Machen Sie es sich so leicht wie möglich.

Ich möchte gern möglichst viele Menschen davon überzeugen, mehr über eine sinnvolle, glückliche Lebensgestaltung nachzudenken, als über Krankheit und Tod. Dann wären wir alle fröhlicher und erfolgreicher.

Die Lebensmitte hat Potenzial

Ich verhelfe Ihnen zu einem wahrhaft kraftvollen Neustart. Dazu gehört  eine Lebensplangestaltung, die Ihren Bedürfnissen und Werten entspricht. Sie transformieren Ihre Ängste und entwickeln ein Mindset, mit dem Sie den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen sind.

Das ist zu jeder Zeit möglich, denn wir leben bis zum letzten Atemzug - lassen sie uns die zeit nutzen!

Es kann nur besser werden!

Ihre
Viktoria Hammon