Rezension – geschrieben von Wolfgang Gößwein

Viktoria Hammon beschreibt in ihrem 2018 erschienenen, sehr lesenswerten Buch „Konflikte auflösen – Das Prinzip der 5 Fragen“ ein einfach anwendbares, effektives Vorgehen zur Auflösung von Konflikten mit Hilfe eben dieser 5 Fragen. Zusätzlich werden einfach anwendbare situative Atemübungen vorgestellt.

Das Buch ist explizit kein Lehrbuch, sondern ein Arbeitsbuch und regt damit die Leserin/den Leser gezielt zur praktischen Selbstreflexion durch das Beantworten von Fragen an. Viktoria Hammon, überträgt für ihr Buch die Methode der Kinesiologie, also der Lehre von der menschlichen Bewegung, auf die Lösung von Blockaden und damit auf eine positive Konfliktbewältigung.

Das Buch besteht aus insgesamt drei Kapiteln. Im ersten Kapitel „Stress besiegen durch Wissen“ wird anschaulich erläutert, wie Konflikte entstehen. Dies ermöglicht, Stresssituationen zu verstehen sowie die damit verbundene Macht des Unterbewusstseins.

Im zweiten Kapitel „Konflikte auflösen durch Handeln“ werden die fünf Fragen erläutert. Die Fragen befassen sich mit den zentralen Punkten bereits gemachter Erfahrungen, sowie mit den mit dem Konflikt verbundenen Gefühlen. Die weiteren Fragen befassen sich mit dem Willen zur Konfliktauflösung, möglichen Verbündeten sowie dem wirklichen Kern des Konfliktes.

Abschließend wird im letzten Kapitel „Im Handeln Sieger sein“ eine Orientierung für ein konfliktfreies Leben gegeben. Die Koordinaten dafür bilden die Punkte „Selbstbestimmt leben“, „Selbstvertrauen“ und „Innere Freiheit“ dargestellt. Dies wird verstärkt durch Vorschläge für positive Selbstgespräche.

„Konflikte auflösen – Das Prinzip der 5 Fragen“ ist ein empfehlenswertes Buch, da einerseits die fünf Fragen auf unterschiedliche Ebenen bestehende Konflikte analysieren und andererseits konkrete Empfehlungen zur Konfliktauflösung gegeben werden. Allerdings wäre der Titel „Konflikte für mich lösen – Das Prinzip der fünf Fragen“ treffender, da keine Wege unter Einbezug Dritter (also des Konfliktbeteiligten) – wie etwa Gesprächsstrategien – beschrieben werden.

 

Wolfgang Gößwein

business tomorrow
Geprüfter Business Coach BDVT
BDVT geprüfter Trainer & Berater
Zertifizierter Projektmanager (GPM)
2. Vorsitzende BDS-Ortsverband
Hohenbrunn und Riemerling
www.businesstomorrow.de/