Happy News für mehr Energie im Alltag

Das Alter ist keine Schwäche

Wo immer man hinhört, kommt das Alter in Gesprächen denkbar schlecht weg. Vor allem Jüngere sind mit Prophezeiungen schnell bei der Hand: “Jeder kann Alzheimer bekommen – Jeder sei ein potenzieller Pflegefall – Die Lernfähigkeit (und so einiges mehr) hörten allmählich auf.” Um nur einige zu nennen. Ich staune: Woher wissen die das so genau?

Die Wahrheit über unterbewussten Stress

Wirst du manchmal von negativen Emotionen übermannt und weißt dann nicht mehr ein noch aus? Was machst du dann? Die innere Notbremse ziehen und erst einmal runterkommen? Oder hat dich das Hamsterrad der Emotionen so fest im Griff, dass du nicht loslassen kannst und das Unglück seinen Lauf nimmt?

Das Herz kennt die Antwort …

Sollte das wirklich nur ein Wunschtraum sein: morgens hellwach und voller Energie aufwachen, mit Tatendrang den Tag beginnen, ein Herz voller Vorfreude, Konflikte lösen, wenn sie auftreten, mit Familie und Kollegen gut auskommen? Das Leben darf doch leicht und schwungvoll sein. Oder? Warum erleben das viele Menschen viel zu selten?

Keine Chance dem Alters-Burnout

Mit einem »Alters-Burnout« wird im Allgemeinen nicht gerechnet, zumindest ist er weniger bekannt. Seinen Ursprung hat er bereits in der Lebensmitte. Diese unruhige Lebensmitte-Zeit führt bei fast allen Menschen zu großer Verunsicherung und löst bereits die ersten stressbedingten Erkrankungen aus.

Burnout – eine schlimme Falle

Ein Burnout schleicht sich (scheinbar) unbemerkt ins Leben und wittert immer dann seine Chance, wenn ein Mensch schon sehr lange die Fäden für ein selbstbestimmtes Leben aus der Hand gegeben und den Kontakt zu seinen existenziellen Bedürfnissen verloren hat. Er ist körperlich-seelisch-geistig aus der Balance geraten ist.